Bedienung

Feiertage


In Digiholz sind automatisch die gesetzlichen bundesweiten Feiertage hinterlegt. Sie können Landesspezifische oder andere Feiertage manuell hinzuzufügen. Alle Feiertage werden in der Zeitenliste im Zeitenmodul () zu den entsprechenden Daten angezeigt.

Navigation

Sie finden die Feiertage unter Navigation → Einstellungen → Feiertage.
Klicken Sie in der oberen Navigationsleiste auf die Schaltfläche Navigation. Wählen Sie anschließend die Option Einstellungen () aus. Klicken Sie auf den Reiter Feiertage.

Felder

  • Feiertag: Der Name des Feiertages.
  • Jährlich: Wählen Sie diese Option, falls es sich um einen jährlich wiederkehrenden Feiertag handelt.
  • Datum: Das Datum des Feiertages. Wurde die Option Jährlich gewählt, wird der Feiertag jedes Jahr zu diesem Datum angezeigt.
  • Bemerkung: Sie können zu jedem Feiertag eine individuelle Bemerkung hinterlegen. Diese Bemerkung wird auch in der Zeitenliste angezeigt.

Feiertag hinzufügen

Klicken Sie auf die Schaltfläche Feiertag hinzufügen. Befüllen Sie die entsprechenden Felder. Nach Beendigung Ihrer Eingaben klicken Sie auf Speichern.

Feiertag bearbeiten

Klicken Sie auf dieses Symbol , um den Feiertag zu bearbeiten. Es öffnet sich das selbe Fester, dass sich schon beim erstellen des Feiertages geöffnet hat. Bearbeiten Sie die Angaben und klicken anschließend auf Speichern.

Feiertag löschen

Klicken Sie auf dieses Symbol , um den Feiertag zu löschen.

Feiertage: Übersicht über die von Ihnen angelegten Feiertage. Sie können neue Feiertage hinzufügen, oder bestehende Feiertage bearbeiten. Jährlich wiederkehrende Feiertage (im Bild "Heilige Drei Könige") werden ganz oben und das Datum ohne Jahreszahl angezeigt.

Zeitenübersicht: Das ist die Übersicht Ihrer Zeiteinträge. In dieser Übersicht werden alle bundesweiten Feiertage angezeigt, wie "Neujahr", sowie die von Ihnen erstellten Feiertage, wie "Heilige Drei Könige" (siehe erstes Bild).